header2000x586.jpg
Flamenco-Schuh Osuna Detail

Getestet wird das Modell 345/C6C türkis aus Glattleder mit Riemen.

Die Schuhspitze ist innen aus Holz. Das Material ist gut verarbeitet, ein kleiner Farbklecks auf der Sohle. Der Carrete- Absatz mit 6cm Höhe ist von der Form und Höhe für den Rücken gut tanzbar. Das Obermaterial ist stabil und trotz Halux kann man den Schuh längere Zeit ohne Schmerzen tragen. Man kann getrost seine übliche Schuhgröße bestellen, sie passt. Der Riemenverschluss ist mit elastischem Gummi an das Leder angenäht und daurch flexibel, hält aber dennoch den Schuh gut am Fuß. Innen ist der Schuh vorne mit goldener und an der Ferse mit hellgrauer Ledersohle und dem Osuna- Signet aus Stoff beklebt. Das Signet löst sich schnell ab und hängt unästhetisch im Schuh. Die goldene Innensohle färbt nur leicht ab und das  Gewicht des Schuhes wiegt nur mäßig schwer. Das Modell 345/C6C in türkis, bietet einen stabilen Stand, bleibt lange Zeit gut in Form und hat einen hervorragenden Klang. Der Ballen ist ohne viel Kraft gut hörbar, der Absatz tackert klar. Insgesamt ist dieses Modell von Osuna recht empfehlenswert, mittler Weile habe ich ihn über ein Jahr und der Klang ist noch immer gut. Weitere Schuhe findet Ihr im Flamenco Shop Montilla

Schreibe einen Kommentar

Jeder Kommentar wird geprüft. Unerwünschte Kommentare (Beleidigungen, Spam, Widerrechtliches, Unmenschliches etc.) werden gelöscht.